Israel treibt Bau von Siedlung auf dem Golan voran

  • vonDPA
    schließen

Jerusalem- Israel will den geplanten Bau einer nach US-Präsident Donald Trump benannten Siedlung auf den annektierten Golanhöhen vorantreiben. Die "Jerusalem Post" berichtete, es sei zunächst eine Investition von umgerechnet zwei Millionen Euro geplant. Damit sollten erste Entwicklungsschritte und die Einrichtung eines vorübergehenden Wohncamps mit Mobilhäusern finanziert werden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare