IS-Rückkehrerin festgenommen

  • vonDPA
    schließen

Karlsruhe/Leverkusen- Der Generalbundesanwalt hat am Frankfurter Flughafen eine mutmaßliche IS-Rückkehrerin festnehmen lassen. Die aus Leverkusen stammende Deutsche hatte sich zuletzt in der Türkei in Abschiebehaft befunden, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe am Montag mitteilte. Die Frau soll 2015 ihre vierjährige Tochter mit nach Syrien genommen haben, um sich dem Islamischen Staat (IS) anzuschließen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare