Mordfall Lübcke

Internes Dokument bei Markus H. gefunden

  • vonDPA
    schließen

Karlsruhe- Im Mordfall Lübcke haben Ermittler bei dem mitangeklagten Markus H. ein vertrauliches Polizeidokument zum Thema Terrorfahndung gefunden. Dabei handelt es sich um ein abfotografiertes Papier der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, das als "Verschlusssache - nur für den Dienstgebrauch" eingestuft war, wie der "Spiegel" berichtete. Nach den Informationen, die auch der Deutschen Presse-Agentur vorliegen, war die Datei auf dem Mobiltelefon des 44-Jährigen gespeichert. Wie das interne Dokument auf das Handy des Rechtsextremisten gelangte, sei noch unklar. dpa " Seite 6

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare