Hartz-IV-Verstöße nehmen ab

  • vonDPA
    schließen

Nürnberg- Die Hartz-IV-Empfänger in Deutschland haben sich im vergangenen Jahr strikter an die Regeln gehalten: Die Zahl der Sanktionen gegen erwerbsfähige Leistungsberechtigte sei um 97 000 auf 807 000 gesunken, teilte die Bundesagentur für Arbeit gestern in Nürnberg mit. Damit seien im Jahr 2019 mehr als 90 Prozent der Leistungsempfänger von Sanktionen verschont geblieben. Der Großteil der Sanktionen sei auf Verstöße gegen Meldeauflagen entfallen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare