Mordfall Lübcke

Haftbefehl aufgehoben

  • vonDPA
    schließen

Karlsruhe- Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Haftbefehl gegen den Verdächtigen Elmar J. im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke aufgehoben. Gründe für den Beschluss vom Mittwoch teilte der 3. Strafsenat in Karlsruhe zunächst nicht mit. Elmar J. steht im Verdacht, dem als Schützen verdächtigen Stephan E. die Tatwaffe im Jahr 2016 verkauft zu haben. Die Ermittlungen würden fortgesetzt, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft.

Lübcke war im Juni 2019 auf der Terrasse seines Hauses mit einem Kopfschuss getötet worden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare