Härtere Regeln für US-Einwanderer

  • vonDPA
    schließen

Washington- Im Streit um die Einwanderung in die Vereinigten Staaten hat das oberste US-Gericht den Weg für die Anwendung verschärfter Regeln frei gemacht. Die Bestimmungen der Regierung sehen vor, dass die Behörden eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung (Green Card) verweigern können, wenn die Antragsteller auf staatliche Hilfe angewiesen sind. Das beträfe beispielsweise Bezieher von Lebensmittelmarken oder Leistungsempfänger der Gesundheitsfürsorge Medicaid. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare