Hacker-Angriff auf Jeff Bezos?

  • vonDPA
    schließen

Genf- Nach der Enthüllung eines möglichen saudischen Hacker-Angriffs auf den "Washington Post"-Besitzer und Amazon-Gründer Jeff Bezos haben UN-Experten dringend eine Untersuchung gefordert. Dabei müssten US- und andere relevante Behörden ermitteln, ob der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman persönlich in Versuche involviert sei, vermeintliche Gegner ins Visier zu nehmen, teilten zwei unabhängige Experten des UN-Menschenrechtsbüros am Mittwoch in Genf mit. Relevant sei dies auch bei der Klärung der Frage, ob der Kronprinz in den Komplott zur Ermordung des saudischen Dissidenten Jamal Khashoggi im Oktober 2018 in Istanbul verwickelt war. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare