Grünes Licht für Militärrabbiner

Berlin- In der Bundeswehr wird es künftig eine jüdische Militärseelsorge geben. Der Bundestag beschloss gestern mit den Stimmen aller Fraktionen ein Gesetz, das die Einrichtung eines Militärrabbinats vorsieht. Es soll mit voraussichtlich 48 Dienstposten ausgestattet werden und dem Verteidigungsministerium unterstellt sein. Bislang gab es nur eine evangelische und eine katholische Seelsorge. AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare