GEW: Studenten nicht vergessen

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordern von Bund und Ländern wegen der Corona-Krise Hilfen für Studenten und Wissenschaftler. Viele Studierende, die neben ihrem Studium arbeiten müssten, verlören gerade ihre Stellen und hätten keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld. Befristete Verträge von Wissenschaftlern sollten zudem sofort um sechs Monate verlängert werden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare