Gesetz gegen Lieferengpässe

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Im Kampf gegen Lieferengpässe bei Medikamenten hat der Bundestag am Donnerstag Änderungen des Arzneimittelgesetzes beschlossen. Pharmafirmen können künftig von den Behörden verpflichtet werden, über Lagerbestände, Produktion und Absatzmenge bestimmter Arzneimittel zu informieren. Bei Engpässen kann angeordnet werden, dass die Firmen größere Mengen dieser Präparate auf Vorrat lagern müssen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare