Gericht weist Antrag Identitärer Bewegung zurück

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Die Identitäre Bewegung darf vom Verfassungsschutz des Bundes laut einer Gerichtsentscheidung als "gesichert rechtsextrem" eingestuft werden. Das Verwaltungsgericht Berlin wies den Antrag der Identitären Bewegung, die entsprechende Einstufung im Verfassungsschutzbericht zu 2019 zu unterlassen, zurück, wie am Dienstag mitgeteilt wurde. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare