Türkei

Gericht sagt Nein zu Freilassung von Kölner Sängerin

  • vonDPA
    schließen

Istanbul- Trotz Kritik aus Deutschland muss die vor zwei Jahren in der Türkei wegen Terrorvorwürfen verurteilte deutsche Sängerin Hozan Cane im Gefängnis bleiben. Zu Beginn einer Neuverhandlung des Falles gestern in Edirne ordneten die Richter eine Fortsetzung der Haft an. Die Sängerin bestreitet, Kontakt zur verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK zu haben. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare