Gericht berät über Petitionen gegen Netanjahu

  • vonDPA
    schließen

Jerusalem- Israels Höchstes Gericht hat am Sonntag über Petitionen gegen den rechtskonservativen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu beraten. Wegen einer Korruptionsanklage gegen den 70-Jährigen fordert unter anderem die Bewegung für Qualitätsregierung, Netanjahu dürfe nicht erneut Regierungschef werden. Das Gericht wird vermutlich bis Donnerstag entscheiden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare