Gedenken in Hanau am 4. März

  • vonDPA
    schließen

Hanau- Die zentrale Trauerfeier nach dem Anschlag von Hanau wird nach Angaben der Stadt am 4. März stattfinden. An dem Gedenken des Landes Hessen und der Stadt Hanau an die Opfer des Anschlags vom 19. Februar werden Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) teilnehmen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe ihr Kommen "nach momentaner Planung zugesagt", hieß es. Der Trauerakt soll um 18 Uhr im Congress Park Hanau stattfinden und auf öffentliche Plätze übertragen werden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare