Fünf Jahre Haft für Terror-Hilfe

  • vonDPA
    schließen

Düsseldorf- Das Düsseldorfer Oberlandesgericht hat gegen einen selbst ernannten "Cyber-Dschihadisten" fünf Jahre Haft verhängt. Das Gericht sprach den 39-Jährigen am Freitag schuldig, die islamistische Terrorgruppe Ahrar al-Scham unterstützt zu haben. Er habe die Gruppe in Syrien mit Nacht sichtgeräten, Waffen-Reinigungssets und Krankentransportern unterstützt. Der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) habe er zudem propagandistisch geholfen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare