Feuerwehr rettet Storch

  • vonDPA
    schließen

Die Feuerwehr hat im südhessischen Bensheim einem in Not geratenen Storch geholfen, der sich in der Leitung einer Funkmastanlage verfangen hatte. Das Tier hing am Donnerstagabend in etwa 20 Metern Höhe fest. Die Rettung des Vogels gestaltete sich nach Angaben der Helfer schwierig.

Wie ein Sprecher am Freitag berichtete, forderten die angerückten Feuerwehrleute eine Drehleiter an. Die sei aber nicht mehr zum Einsatz gekommen: Als der Storch selbst versucht habe, sich zu befreien, sei er von der Leitung losgekommen. Dabei stürzte das Tier jedoch in einen Garten. Die Feuerwehr fing das Tier dem Sprecher zufolge ein und brachte es in eine Tierarztpraxis in Bensheim. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare