Erstmals 20 Grad am Südpol

São Paulo- Forscher haben einen neuen Temperaturrekord in der Antarktis verzeichnet. Wie der brasilianische Bodenwissenschaftler Carlos Schaefer der Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag sagte, wurde an der Nordspitze der Antarktis am 9. Februar eine Temperatur von 20,75 Grad gemessen. "Noch nie hat es in der Antarktis eine so hohe Temperatur gegeben", sagte Schaefer. AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare