1. Gießener Allgemeine
  2. Politik

Ermittlung zu Attacke auf Polizisten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Karlsruhe -Im Fall eines mutmaßlichen "Reichsbürgers", der in Südbaden einen Polizisten absichtlich angefahren haben soll, hat die Bundesanwaltschaft inzwischen die Ermittlungen übernommen. Mehr Details dazu könnten zurzeit nicht mitgeteilt werden, sagte eine Sprecherin der obersten deutschen Anklagebehörde am Samstag.

Der Fall aus Efringen-Kirchen sei schon am 14. Juni übernommen worden. Zuerst hatte die "Badische Zeitung" berichtet.

Der Mann war Streifenpolizisten Anfang Februar wegen seiner merkwürdigen Fahrweise aufgefallen. dpa

Auch interessant

Kommentare