Einigung auf Vergleich

VW entschädigt Diesel-Kunden

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Viereinhalb Jahre nach Bekanntwerden des Diesel-Skandals haben sich Volkswagen und Verbraucherschützer doch noch auf einen Vergleich geeinigt - ein Angebot des Autobauers werden allerdings nur rund 260 000 vom Diesel-Skandal betroffene Kunden erhalten. Ihnen bietet VW eine Einmalzahlung zwischen 1350 und 6257 Euro an. Betroffene können auch weiterhin klagen - allerdings ohne Unterstützung eines Verbandes und voraussichtlich noch bis Oktober. Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv), Klaus Müller, stellte die Einzelheiten der Einigung gestern vor. dpa " Seite 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare