Eigene Masken

  • vonDPA
    schließen

Der Südwestrundfunk produziert in der Corona-Krise nicht nur Sondersendungen, Nachrichten und Reportagen zur Pandemie, er ist jetzt auch unter die Maskenproduzenten gegangen. 15 000 Mund-Nase-Schutzmasken werde der Sender in seinen eigenen Werkstätten produzieren, schrieb SWR-Intendant Kai Gniffke am Freitag in seinem Blog. 4000 davon seien schon fertig.

"Natürlich brauchen auch wir die Dinger für die tägliche Arbeit etwa bei Drehterminen oder Aufgaben, bei denen kein Sicherheitsabstand möglich ist", erklärte der Intendant, der selbst mit einer bunten Maske unterwegs ist. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare