Ehrliche Finderin

  • vonDPA
    schließen

Eine 56 Jahre alte Frau hat in Schwalmstadt (Schwalm-Eder-Kreis) an einer Eisdiele zwölf gefaltete 100-Euro-Scheine gefunden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, meldete die Frau den 1200-Euro-Fund der Polizei und wollte ihn dem Ordnungsamt übergeben. Kurze Zeit spät kam der 34-jährige Besitzer zur Polizei, er habe das Geld, das er eigentlich für einen Autokauf nutzen wollte, verloren. Daraufhin holte eine Streife die Scheine bei der Frau ab und übergab sie dem Besitzer. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare