Druck wegen "Cum-Ex"-Affäre

  • vonDPA
    schließen

Hamburg- Wenige Tage vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg gibt es Streit über eine Sondersitzung des Haushaltsausschusses zur "Cum-Ex"-Affäre. Neben CDU, Linke, FDP und AfD forderte am Montag auch die mit der SPD regierende Grünen-Fraktion, dass der Ausschuss noch vor der Wahl zusammenkommen müsse, um Fragen über Treffen führender SPD-Politiker mit dem ehemaligen Chef der in der "Cum-Ex"-Affäre unter Verdacht stehenden Warburg Bank zu klären. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare