Drohnenabwehr an 14 Flughäfen

  • vonDPA
    schließen

Berlin(dpa). Um Gefahren oder Störungen durch Drohnen abzuwehren, will die Bundespolizei an 14 internationalen Flughäfen in Deutschland stationäre Drohnenabwehrsysteme installieren. Wie das Bundesverkehrsministerium dem Abgeordneten Andrej Hunko (Linke) weiter mitteilte, sind an einer Konzeptstudie für entsprechende Systeme die auf Radarsysteme spezialisierte Rüstungsfirma Hensoldt, die von Hensoldt 2017 übernommene EuroAvionics und die Universität der Bundeswehr in Hamburg beteiligt.

Im Projekt "Falke" soll herausgefunden werden, wie kleine Drohnen erkannt, identifiziert und abgewehrt werden können. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare