+

DFB-Frauen ringen Spanien nieder

  • schließen

Sara Däbritz (r.) hat mit ihrer Grätsche das Tor zum Achtelfinale ganz weit aufgestoßen. Die deutschen Fußballerinnen gewannen ohne die schmerzlich vermisste Dzsenifer Marozsan ihr zweites WM-Spiel gegen Spanien recht glücklich mit 1:0 (1:0). Der Einzug in die nächste Runde ist dem zweimaligen Weltmeister kaum noch zu nehmen (mehr im Sport).

(Foto: dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare