Steigende Infektionszahlen

Demonstration in Hanau abgesagt

  • vonDPA
    schließen

Hanau- Wegen einer "stark steigenden Zahl" von Corona-Infektionen hat die Stadt Hanau eine für heute geplante Demonstration zum Gedenken an die Opfer des rassistischen Anschlags mit neun Toten abgesagt. Veranstalter und Polizei hatten zwischen 3000 und 5000 Teilnehmer erwartet.

Der Main-Kinzig-Kreis habe Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) am Freitagabend mitgeteilt, "dass die Zahl der Neuinfizierten je 100 000 Einwohner im Sieben-Tage-Rückblick in Hanau auf 49 hochgeschnellt ist".

Die Angehörigen der Anschlagsopfer sollen nun bei einer Alternativveranstaltung die Möglichkeit bekommen, zu sprechen. Diese werde auf eine Teilnehmerzahl von 249 Menschen begrenzt sein, sagte ein Sprecher der Stadt Hanau der Deutschen Presse-Agentur am Freitagabend. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare