Coronafreie Zone

  • vonDPA
    schließen

Die Cookinseln im Südpazifik haben sich offiziell zu einem coronafreien Gebiet erklärt. Es seien keine Infektionen mit dem Erreger SARS-CoV-2 bekannt, und alle 900 Tests seien bislang negativ ausgefallen, teilte das Büro von Premierminister Henry Puna am Freitag (Ortszeit) mit.

Als die ersten Covid-19-Fälle im rund 3000 Kilometer entfernten Neuseeland bekannt wurden, hatten die Cookinseln im März Ausgangsbeschränkungen angeordnet. Einige davon wurden nun gelockert.

So ist der Besuch von Gottesdiensten wieder erlaubt, ebenso Reisen zwischen den Inseln. Heute öffnen die Schulen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare