Bürger sollen über EU-Reformen mehr mitreden

  • vonDPA
    schließen

Brüssel- Die oft als bürokratisch und undemokratisch gescholtene EU macht einen neuen Versuch, die Bürger mehr mitreden zu lassen. Man werde zuhören und auf Wünsche der Europäer reagieren, versprach die EU-Kommission am Mittwoch bei der Vorstellung ihrer Ideen für die geplante Konferenz zur Zukunft Europas. Dabei sei man auch offen für Reformen, die eine Änderung der EU-Verträge nötig machen würden, sagte Kommissionsvizepräsidentin Dubravka Šuica. Die auf zwei Jahre angelegte Reformkonferenz soll voraussichtlich am 9. Mai beginnen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare