Brexit: Keine Einigung in Sicht

  • vonDPA
    schließen

Brüssel/London- Nur vier Monate vor dem Ende der Brexit-Übergangsphase sind die Verhandlungen über ein Anschlussabkommen fast zum Stillstand gekommen. Die Chefunterhändler der EU und Großbritanniens zeigten sich nach Abschluss der siebten Verhandlungsrunde am Freitag in Brüssel tief enttäuscht. Die nächste Runde soll in der zweiten Septemberwoche in London stattfinden.

"Ich verstehe einfach nicht, warum wir wertvolle Zeit verschwenden", sagte der EU-Chefunterhändler Michel Barnier.

Der britische Chefunterhändler David Frost warf hingegen der EU vor, die Verhandlungen zu erschweren. Die EU poche darauf, dass man sich erst in strittigen Bereichen wie der Fischerei einigen müsse, bevor man über andere Felder verhandeln könne. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare