Brand in Lager Moria auf Lesbos

  • vonDPA
    schließen

Athen- Im größten Flüchtlingslager Griechenlands - im Camp Moria auf der Insel Lesbos - ist gestern ein sechsjähriges Kind bei einem Brand ums Leben gekommen. Dies bestätigte der Kommandeur der Inselfeuerwehr, Evangelos Vasis, im Staatsrundfunk ERT-Nordägäis. Die genaue Ursache sei zwar noch unklar, die Feuerwehr gehe aber von einem Unfall aus, hieß es aus Kreisen der Feuerwehrzentrale in Athen. Die Beamten hatten Schwierigkeiten, den Brandherd zu erreichen, weil die Container im Camp dicht aneinandergebaut sind. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare