Blutgruppen und Covid-19

Boston/Kiel- Während eine Covid-19-Erkrankung bei manchen Menschen zu Atemversagen bis zum Tod führt, spüren andere kaum Symptome. Die Ursachen für die unterschiedlichen Verläufe sind noch unklar, doch ein wichtiger Faktor könnte die Blutgruppe sein, wie ein internationales Forscherteam im "New England Journal of Medicine" berichtet. Demnach haben Menschen mit der in Deutschland häufigsten Blutgruppe A ein um knapp 50 Prozent höheres Risiko für einen schweren Infektionsverlauf als solche mit anderen Blutgruppen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare