Blinken bei Bedarf

  • vonDPA
    schließen

Um die Akzeptanz in der Bevölkerung zu erhöhen, sollen Windräder nachts künftig nur noch bei Bedarf blinken. Leuchtsignale soll es dann nur noch geben, wenn sich tatsächlich ein Flugobjekt nähert, wie aus der entsprechenden Allgemeinen Verwaltungsvorschrift hervorgeht, die das Bundeskabinett am Mittwoch beschloss. Bereits Mitte Februar hatte der Bundesrat die Verwaltungsvorschrift mit geringfügigen Änderungswünschen gebilligt. Der geänderten Fassung stimmte nun das Kabinett zu. AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare