AfD bleibt ohne Vizeposten

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Die AfD bleibt weiter ohne einen Vizepräsidentenposten im Bundestag. Ihr aus Sachsen kommender Abgeordneter Karsten Hilse fiel gestern auch im zweiten Anlauf durch - so wie schon Ende Januar. Diesmal verfehlte er die erforderliche Zahl von 355 Ja-stimmen noch deutlicher als beim ersten Anlauf. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare