Bisher keine Anzeige gegen Journalistin

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Die Hängepartie um die von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) angekündigte Strafanzeige gegen eine Mitarbeiterin der Tageszeitung "taz" dauert an. Bis zum Dienstagabend wurde noch keine Entscheidung bekannt. Seehofer hatte am Sonntag angekündigt, die Autorin am Montag wegen einer polizeikritischen Kolumne anzuzeigen, dann aber doch Zweifel an diesem Schritt erkennen lassen. Für Dienstag sagte der Minister kurzfristig alle öffentlichen Termine ab. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare