Bericht: Uniter wird Prüffall

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Das Verfassungsschutz hat einem Bericht zufolge den unter Rechtsextremismusverdacht stehenden Verein Uniter ins Visier genommen: Das Bundesamt (BfV) habe den Verein zum Prüffall erklärt, berichtete der "Spiegel". Als "Prüffall" gelten beim Verfassungsschutz Vereinigungen, bei denen mögliche verfassungsfeindliche Tendenzen untersucht werden, die aber noch nicht mit nachrichtendienstlichen Mitteln beobachtet werden. Das Bundesamt darf öffentlich nicht über seine Prüffälle Auskunft geben.

Der Verein war in den Fokus geraten, weil Uniter-Gründer André S. Anhänger in rechtslastigen Chatgruppen auf angeblich drohende Katastrophen vorbereitete. AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare