Bericht: Scholz kandidiert für Bundestag

Berlin- Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will einem Bericht zufolge im kommenden Jahr für den Bundestag kandidieren. Er soll am heutigen Freitag als Kandidat für den Wahlkreis 61 (Potsdam) vorgestellt werden, wie die Zeitung "Welt" aus seinem Umfeld berichtete. Scholz, der bis März 2018 Erster Bürgermeister in Hamburg war, habe sich "schweren Herzens" gegen eine Kandidatur in der Hansestadt entschieden, hieß es weiter. In Potsdam wird Scholz unter anderem gegen Grünen-Chefin Annalena Baerbock und FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg um das Direktmandat kämpfen. AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare