Bayern schiebt am meisten ab

  • vonRedaktion
    schließen

Kabul/Berlin- Unter den Bundesländern hat Bayern im vergangenen Jahr mit Abstand die meisten Menschen nach Afghanistan abgeschoben. Insgesamt 216 Menschen wurden aus dem Bundesland abgeschoben, wie das Bundesinnenministerium auf Nachfrage mitteilte. Am Donnerstag traf ein Abschiebeflug aus Deutschland in der afghanischen Hauptstadt Kabul ein. Dabei wurden laut Innenministerium 31 Männer vom Flughafen Düsseldorf nach Afghanistan gebracht. Mehr als ein Drittel davon kam aus Bayern. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare