Ressortarchiv: Politik

Nach Anschlag auf Istanbuler Club: Neun weitere Verhaftungen

Offenbar sind Verdächtige IS-Mitglieder

Nach Anschlag auf Istanbuler Club: Neun weitere Verhaftungen

Istanbul - Die Polizei geht weiter gegen die Hintermänner des Anschlags auf einen Istanbuler Club in der Silvesternacht vor. Jetzt wurden mindestens neun IS-Mitglieder verhaftet.
Nach Anschlag auf Istanbuler Club: Neun weitere Verhaftungen
Alleinherrscher Trump? So könnte der US-Präsident gestoppt werden

Amtsenthebung, Blockade und Co.

Alleinherrscher Trump? So könnte der US-Präsident gestoppt werden

München - Trumps Alleingänge versetzen viele Menschen in Angst und Schrecken. Doch was, wenn er noch weiter gehen würde, als er es bislang schon getan hat. Wie könnte der US-Präsident gestoppt …
Alleinherrscher Trump? So könnte der US-Präsident gestoppt werden
AfD-Vizechef Gauland gibt Spitzenämter in Brandenburg auf

Wegen Bundestagswahlkampf

AfD-Vizechef Gauland gibt Spitzenämter in Brandenburg auf

Berlin - Alexander Gauland hat den Brandenburger Landesverband der AfD in den vergangenen Jahren auf einen strammen Rechtskurs getrimmt. Nun deutet sich sein Rückzug im Land an.
AfD-Vizechef Gauland gibt Spitzenämter in Brandenburg auf
Schlappe für Trump: Gericht entscheidet gegen Einreisedekret

Spruch gilt landesweit

Schlappe für Trump: Gericht entscheidet gegen Einreisedekret

Kaum im Amt, verhängt US-Präsident Trump im Anti-Terror-Kampf weitreichende Einreisebeschränkungen. Kurz darauf werden Muslime an Flughäfen gestoppt. Die Empörungswelle ist riesig. Nun friert ein …
Schlappe für Trump: Gericht entscheidet gegen Einreisedekret
Trump verhängt Einreisestopp für viele Muslime

„Schutz vor ausländischen Terroristen“

Trump verhängt Einreisestopp für viele Muslime

Washington - Donald Trump prescht weiter mit Erlassen vor. Er verhängte einen Einreisestopp in die USA für sieben muslimische Länder. Zudem setzte er zudem das US-Flüchtlingsprogramm für 120 Tage aus.
Trump verhängt Einreisestopp für viele Muslime
Trump regiert am Kongress vorbei: So gefährlich könnte das werden

Zwölf Dekrete in einer Woche

Trump regiert am Kongress vorbei: So gefährlich könnte das werden

Washington -  Es wirkt, als sei Trumps Macht unbeschränkt: Zwölf Dekrete hat er in seiner ersten Woche als Präsident unterzeichnet. Manches davon ist nur Show. Anderes könnte richtig gefährlich …
Trump regiert am Kongress vorbei: So gefährlich könnte das werden
So will Trump seine Mexiko-Mauer finanzieren

Strafzölle

So will Trump seine Mexiko-Mauer finanzieren

Washington - Der neue Präsident der USA hat versprochen, er werde eine Mauer zu Mexiko bauen, und Mexiko werde sie bezahlen. Jetzt hat er verraten, wie das gehen soll.
So will Trump seine Mexiko-Mauer finanzieren
Mexikos Staatschef sagt Treffen mit Trump ab

Grenzmauer-Konflikt

Mexikos Staatschef sagt Treffen mit Trump ab

Washington - Mexiko hat erklärt, für eine Mauer an der Grenze zur USA nicht zahlen zu wollen. Das lässt Trump nicht auf sich sitzen: Auf Twitter geht er in die Offensive - und erntet die Konsequenzen.
Mexikos Staatschef sagt Treffen mit Trump ab
Kauder: Darum muss die CDU keine Angst vor Martin Schulz haben

Bundestagswahlen im Herbst

Kauder: Darum muss die CDU keine Angst vor Martin Schulz haben

Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Schulz erhält auf Anhieb viel Zustimmung von den Deutschen. Unions-Fraktionschef Kauder lässt das kalt: Die CDU müsse ihn „nicht fürchten“. Er erklärt auch, warum. 
Kauder: Darum muss die CDU keine Angst vor Martin Schulz haben
Trump-Sohn (10) Ziel von Hohn und Spott: Sorgen um Barron

Eklat nach bösem Tweet

Trump-Sohn (10) Ziel von Hohn und Spott: Sorgen um Barron

Washington - Während sein Vater für politische Erschütterungen sorgt, wirkt Barron Trump, der zehnjährige Spross des neuen US-Präsidenten, überfordert. Ein bitterböser Tweet über ihn sorgt für …
Trump-Sohn (10) Ziel von Hohn und Spott: Sorgen um Barron
Nach Trumps Folter-Äußerungen: Nato pocht auf Völkerrecht

Wiedereinführung von Waterboarding?

Nach Trumps Folter-Äußerungen: Nato pocht auf Völkerrecht

Brüssel - Nach umstrittenen Äußerungen von US-Präsident Donald Trump zur Folter hat sich Nato-Generalsekretär Stoltenberg ausdrücklich zur strikten Einhaltung des Völkerrechts bekannt.
Nach Trumps Folter-Äußerungen: Nato pocht auf Völkerrecht
Trump lässt Reporter festnehmen: Journalisten-Verband besorgt

„Eindeutiger Einschüchterungsversuch“

Trump lässt Reporter festnehmen: Journalisten-Verband besorgt

Berlin - Der deutsche Journalistenverband sorgt sich um die Berichterstattung in den USA, nachdem bei Trumps Vereidigung mehrere Reporter verhaftet wurden. Auch deutsche Korrespondenten seien …
Trump lässt Reporter festnehmen: Journalisten-Verband besorgt
Letzte Rede als Wirtschaftsminister: Gabriel warnt die Deutschen

Um die Demokratie stehe es schlecht

Letzte Rede als Wirtschaftsminister: Gabriel warnt die Deutschen

Berlin - In seiner letzten Rede als Wirtschaftsminister warnt Sigmar Gabriel vor der wachsenden Europa- und Demokratiefeindlichkeit: „Man kann die Lage gar nicht dramatisch genug empfinden.“
Letzte Rede als Wirtschaftsminister: Gabriel warnt die Deutschen
Sollte zu Guttenberg in die Politik zurückkehren? Stimmen Sie ab

Comeback zeichnet sich ab

Sollte zu Guttenberg in die Politik zurückkehren? Stimmen Sie ab

München - So wirklich ist Karl-Theodor zu Guttenberg nie von der Politik weggekommen. Nun zeichnet sich sein Comeback für die CSU ab. Ist das gut oder schlecht? Stimmen Sie ab.
Sollte zu Guttenberg in die Politik zurückkehren? Stimmen Sie ab
Gute Umfragewerte für Schulz

SPD vor dem Ämterwechsel

Gute Umfragewerte für Schulz

Berlin - Die Sozialdemokraten in Zeiten des Wechsels: Steinmeier reist letztmals als Außenminister nach Frankreich, Gabriel hat seinen letzten großen Termin als Wirtschaftsminister. Und die ersten …
Gute Umfragewerte für Schulz
Trump erwägt offenbar Neueinführung der Folter

„Waterboarding funktioniert“

Trump erwägt offenbar Neueinführung der Folter

Washington - US-Präsident Donald Trump hat mit Äußerungen über den Nutzen von Folter als Verhörmethode für Irritationen gesorgt. Er sagte in einem TV-Interview, er wolle „Feuer mit Feuer bekämpfen“.
Trump erwägt offenbar Neueinführung der Folter
Planten „Reichsbürger“ Anschläge auf Juden und Asylbewerber?

Razzien gegen Rechtsextremisten

Planten „Reichsbürger“ Anschläge auf Juden und Asylbewerber?

Mit Razzien in sechs Bundesländern ist die Bundesanwaltschaft gegen mutmaßliche Rechtsextremisten vorgegangen. Es besteht der Verdacht, dass Attentate geplant wurden.
Planten „Reichsbürger“ Anschläge auf Juden und Asylbewerber?
Klage eingereicht: Was Trump jetzt zum Verhängnis werden könnte

Klausel in der Verfassung

Klage eingereicht: Was Trump jetzt zum Verhängnis werden könnte

Washington - Kaum eine Woche ist vergangen, seit der neue US-Präsident Donald Trump vereidigt wurde. Nun wird bereits Klage gegen ihn erhoben: Eine fast vergessene Verfassungsklausel könnte Trump …
Klage eingereicht: Was Trump jetzt zum Verhängnis werden könnte
Plant Lady Gaga beim Super Bowl einen Trump-Protest?

Auftritt während Halbzeit-Show

Plant Lady Gaga beim Super Bowl einen Trump-Protest?

Houston - Lady Gaga gilt als bekennende Gegnerin des US-Präsidenten Donald Trump - nun wird befürchtet, die Sängerin könnte ihren Auftritt bei dem diesjährigen Super Bowl nutzen, um für einen Eklat …
Plant Lady Gaga beim Super Bowl einen Trump-Protest?
Transparency: Korruption fördert den Populismus

Gefährliche Entwicklung

Transparency: Korruption fördert den Populismus

Korruption schafft Politikverdrossenheit, und davon profitieren die Populisten. Ein verhängnisvoller Weg, wie Transparency International in ihrem jüngsten Jahresbericht warnt.
Transparency: Korruption fördert den Populismus
„Großer Tag“: Trump kündigt Mauerbau via Twitter an

Zwischen USA und Mexiko

„Großer Tag“: Trump kündigt Mauerbau via Twitter an

Washington - Schon vor seiner Wahl zum US-Präsidenten hatte Donald Trump angekündigt, eine Mauer an der Grenze zu Mexiko bauen zu wollen. Am Mittwoch will er Taten folgen lassen.
„Großer Tag“: Trump kündigt Mauerbau via Twitter an
Göring-Eckardt kritisiert Gabriel nach Verzicht auf Kandidatur

Schulz will Kanzler werden

Göring-Eckardt kritisiert Gabriel nach Verzicht auf Kandidatur

Berlin - Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat den SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel nach dessen Verzicht auf die Kanzlerkandidatur seiner Partei kritisiert.
Göring-Eckardt kritisiert Gabriel nach Verzicht auf Kandidatur
Kanzlerkandidat Schulz: Kampfansage gegen Populisten

Das hat Gabriel jetzt vor

Kanzlerkandidat Schulz: Kampfansage gegen Populisten

Berlin - Alles neu bei der SPD: Der Europapolitiker Martin Schulz übernimmt von Parteichef Gabriel den Vorsitz und wird Kanzlerkandidat. Ob die Personalrochade die Chancen der SPD am 24. September …
Kanzlerkandidat Schulz: Kampfansage gegen Populisten
„Mister Europa“ fordert Merkel heraus

Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat

„Mister Europa“ fordert Merkel heraus

Berlin - Hochgebildeter Schulabbrecher, glühender Kämpfer für Europa, Ex-Alkoholiker, Fußballnarr - all das ist der Herausforderer von Angela Merkel bei der Bundestagswahl: Martin Schulz.
„Mister Europa“ fordert Merkel heraus
„Al-Bakr“-Kommission wirft Sicherheits- und Justizbehörden Fehler vor

Nach Suizid des Terroverdächtigen

„Al-Bakr“-Kommission wirft Sicherheits- und Justizbehörden Fehler vor

Dresden - Warum misslang zunächst die Festnahme des Terrorverdächtigen Al-Bakr Anfang Oktober in Chemnitz? Und warum konnte er sich später das Leben nehmen? Eine Expertenkommission hat die Vorgänge …
„Al-Bakr“-Kommission wirft Sicherheits- und Justizbehörden Fehler vor