Anzahl der BAföG-Empfänger sinkt weiter

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Rund 680 000 Schüler und Studenten haben im vergangenen Jahr finanzielle Hilfe nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz erhalten. Das waren 47 000 BAföG-Empfänger weniger als im Vorjahr, was einem Rückgang von 6,4 Prozent entspricht, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Der Anteil der Frauen lag bei 57 Prozent, der der Männer bei 43 Prozent. Etwa 489 000 Studentinnen und Studenten sowie rund 191 000 Schülerinnen und Schüler bekamen die Unterstützung. Die Zahl der Geförderten ist damit das siebte Jahr in Folge gesunken. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert deshalb eine weitere BAföG-Reform "unmittelbar nach der Sommerpause". dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare