1. Gießener Allgemeine
  2. Politik

Angolas Ex-Präsident ist tot

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Barcelona/Luanda -Der ehemalige Präsident Angolas, José Eduardo dos Santos, ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Er sei nach langer Krankheit am Freitag in einer Klinik in Barcelona verstorben, teilte die Regierung des südwestafrikanischen Landes in Luanda mit. Dos Santos war von 1979 bis 2017 Staatschef. Der Langzeitpräsident regierte Angola, wo jahrzehntelang ein Bürgerkrieg herrschte, mit harter Hand.

Neben Nigeria zählt Angola zu den größten Ölproduzenten Afrikas, ist nach UN-Angaben dennoch eines der ärmsten Länder. Dos Santos und seiner Familie wurden Korruption und Vetternwirtschaft vorgeworfen. Die älteste Tochter des Ex-Präsidenten, Isabela dos Santos, gilt als eine der reichsten Frauen Afrikas. Sie war Präsidentin der staatlichen Ölgesellschaft. dpa

Auch interessant

Kommentare