Ärztetag befürwortet Impfpflicht gegen Masern

  • schließen

Münster (dpa). Die deutsche Ärzteschaft begrüßt die von der Bundesregierung geplante Impfpflicht gegen Masern. Um das Ziel eines möglichst lückenlosen Impfschutzes der Bevölkerung zu erreichen, müsse der Impfschutz generell deutlich erhöht werden, teilte der Deutsche Ärztetag am Freitag mit Münster mit.

Neuer Präsident der Bundesärztekammer ist Klaus Reinhardt. Der 59-Jährige aus Bielefeld folgt auf Frank Ulrich Montgomery, der acht Jahre lang an der Spitze der obersten Ärztevertretung stand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare