Corona in den USA: Trump mit wirrem Südkorea-Lapsus - Wikipedia falsch verstanden?

Telefongespräch mit Erdogan am Montag

Corona in den USA: Trump mit wirrem Südkorea-Lapsus - Wikipedia falsch verstanden?

Die USA werden zunehmen zum neuen Brennpunkt in der Corona-Krise - vor allem New York. Präsident Trump versucht zu reagieren. Unser News-Ticker.
Corona in den USA: Trump mit wirrem Südkorea-Lapsus - Wikipedia falsch verstanden?
Trump zu Corona: "Wir werden Tausende Menschen verlieren

Ausbreitung des Coronavirus

Trump zu Corona: "Wir werden Tausende Menschen verlieren
Trump zu Corona: "Wir werden Tausende Menschen verlieren

USA

Corona in den USA: Waffengeschäfte bleiben geöffnet – Kritik an Trump-Regierung
Corona in den USA: Waffengeschäfte bleiben geöffnet – Kritik an Trump-Regierung

Kommunalwahlen: Interessante und kuriose Fakten

Wahlhochburgen in Bayern: Karten zeigen starke CSU, gelbe Inseln und eine schwächelnde AfD
Eine riesige Kandidaten-Vielfalt, Siege mit nur zwei Stimmen Mehrheit und eine überraschend schwache Partei: Eine erste Datenanalyse samt Hochburgen …
Wahlhochburgen in Bayern: Karten zeigen starke CSU, gelbe Inseln und eine schwächelnde AfD

Politik-Ticker in der Corona-Krise

Corona-Krise in Deutschland: Merkel appelliert für Besuchs-Verzicht an Ostern - „Auch von Verwandten“
Die Corona-Krise trifft Deutschland. Heiko Maas fürchtet ein Schreckensszenario. Habeck stellt klare Corona-Forderungen. Und Kanzlerin Angela Merkel …
Corona-Krise in Deutschland: Merkel appelliert für Besuchs-Verzicht an Ostern - „Auch von Verwandten“

Politik hofft auf freiwillige Teilnahme

Coronavirus-App vereinbar mit Datenschutz? Experte Kekulé warnt vor „Handypolizei“

Die Politiker rund um den Globus lassen kaum etwas unversucht, um der Verbreitung des Coronavirus Herr zu werden. In Deutschland wird über die …
Coronavirus-App vereinbar mit Datenschutz? Experte Kekulé warnt vor „Handypolizei“

Opposition stimmt dagegen

Corona: Umfassende Notstands-Vollmachten für Orban - Bürgermeistern werden Befugnisse entzogen
Die Corona-Pandemie trifft Ungarn aktuell noch vergleichsweise gering. Dennoch legt Regierungschef Viktor Orban nun einen fragwürdigen …
Corona: Umfassende Notstands-Vollmachten für Orban - Bürgermeistern werden Befugnisse entzogen

Bund und Länder beschließen

Kontaktsperren sollen über Ostern bestehen

Kanzlerin Merkel und die Regierungschefs der Länder sehen derzeit noch keine Möglichkeit, die scharfen Maßnahmen gegen das Coronavirus zu lockern. …
Kontaktsperren sollen über Ostern bestehen

Vielversprechende Technik

Soldaten testen Handy-Trackingfür Corona-Infizierte

In normalen Zeiten vergehen bei staatlichen Software-Anwendungen im Schnitt zwei Jahre von der ersten Idee bis zum Einsatz in der Praxis. So lange …
Soldaten testen Handy-Trackingfür Corona-Infizierte

Kampf gegen Huthi-Rebellen

Jemen-Kriegsallianz: Rüstungsexporte für 1,2 Milliarden Euro

Vor fünf Jahren griff eine Allianz arabischer Staaten in den Jemen-Krieg ein. Die große Koalition wollte mit einem Rüstungsexportstopp ein Zeichen …
Jemen-Kriegsallianz: Rüstungsexporte für 1,2 Milliarden Euro

Falschinformationen verbreitet

Machtkampf in der Corona-Krise: Wie Russland und China die EU attackieren - Wirbel um Verschwörungstheorien

Machtkampf in der Corona-Krise: Wie Russland und China die EU attackieren - Wirbel um Verschwörungstheorien

"Faire Lastenverteilung"

Esken für einmalige Vermögensabgabe zur Corona-Finanzierung

Die Bewältigung der Corona-Krise kostet enorm viel Geld. SPD-Chefin Esken will es auch von den Vermögenden nehmen. Viel Applaus bekommt sie für ihren …
Esken für einmalige Vermögensabgabe zur Corona-Finanzierung

Finanzierung der Krisen-Folgen

SPD-Chefin fordert „Corona-Abgabe“: CDU-Politiker irritiert - „Alte ideologische Ideen“

Wer soll die Folgen der Corona-Krise finanziell abfedern? Saskia Esken (SPD) möchte die Vermögenden zur Kasse bitten - ihr Vorschlag stößt auf …
SPD-Chefin fordert „Corona-Abgabe“: CDU-Politiker irritiert - „Alte ideologische Ideen“

Soldaten testen die Technik

Kanzleramt hält Corona-Tracking-App für vielversprechend

In normalen Zeiten vergehen bei staatlichen Software-Anwendungen im Schnitt zwei Jahre von der ersten Idee bis zum Einsatz in der Praxis. Solange kann in Zeiten der Corona-Pandemie niemand warten. Deshalb nehmen die Vorbereitungen für eine Stopp-Corona-App jetzt Fahrt auf.
Kanzleramt hält Corona-Tracking-App für vielversprechend

Virus-Welle verlangsamt

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Italien hat im Kampf gegen das Corona-Virus schon früh strenge Beschränkungen für Bürger und Wirtschaft verhängt. Die Ansteckungswelle hat sich verlangsamt. Dennoch müssen die Italiener länger als zunächst geplant daheim ausharren.
Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Regeln für Facebook und Co

Bundesregierung stärkt Nutzerrechte

Hasskommentare, Beleidigungen und kriminelle Drohungen sind im Internet an der Tagesordnung. Jetzt sollen sich Nutzer besser wehren können - mit neuen Regeln für Facebook und Instagram.
Bundesregierung stärkt Nutzerrechte

Neuer Vorschlag - Debatte schwelt weiter

Corona-Shutdown: FDP-Politiker will Geschäfte „sofort“ öffnen - eine simple Maßnahme soll es ermöglichen
Corona-Shutdown: FDP-Politiker will Geschäfte „sofort“ öffnen - eine simple Maßnahme soll es ermöglichen

Nicht "zielführend"

Städte- und Gemeindebund gegen Maskenpflicht

Berlin/Halle (dpa) - Der Städte- und Gemeindebund ist gegen eine generelle Maskenpflicht in Geschäften. "Eine Pflicht halte ich in der jetzigen Phase nicht für zielführend", sagte Geschäftsführer Gerd Landsberg MDR Aktuell.
Städte- und Gemeindebund gegen Maskenpflicht

Ernennung am Dienstag

Hessen: Trauer nach Tod von Finanzminister Schäfer mitten in der Coronakrise - Nachfolger übernimmt „in Demut“

Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) ist tot. Ministerpräsident Volker Bouffier hat sich zu möglichen Hintergründen geäußert.
Hessen: Trauer nach Tod von Finanzminister Schäfer mitten in der Coronakrise - Nachfolger übernimmt „in Demut“

Noch keine Absage

Saudi-Arabien rät Pilgern von Vorbereitung für Hadsch ab

Riad (dpa) - Wegen der Ausbreitung des Coronavirus appelliert Saudi-Arabien an Muslime in aller Welt, vorerst keine Vorbereitungen für die Pilgerfahrt nach Mekka in diesem Sommer zu treffen.
Saudi-Arabien rät Pilgern von Vorbereitung für Hadsch ab