Tafeln versorgen mehr Kinder und Rentner

  • vonDPA
    schließen

Berlin (dpa). Immer mehr Bedürftige holen sich Lebensmittel bei den Tafeln, darunter viele Senioren und Kinder. Die Zahl der Menschen, die die Angebote regelmäßig in Anspruch nehmen, sei nach einer Hochrechnung innerhalb eines Jahres um zehn Prozent auf 1,65 Millionen gestiegen, sagte der Vorsitzende des Vereins Tafel Deutschland, Jochen Brühl, am Mittwoch in Berlin. 2007 etwa seien es noch 700 000 gewesen. Scharfe Kritik übte die Organisation am Ausmaß der Lebensmittelverschwendung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare