Streit um Paketzusteller-Gesetz: Heil kontert Altmaier

  • schließen

Im Streit um ein Gesetz für bessere Arbeitsbedingungen von Paketzustellern verschärft sich der Ton in der Großen Koalition. Arbeitsminister Hubertus Heil widersprach Wirtschaftsminister Peter Altmaier: Der Vorwurf, dass das Gesetz eine Wachstumsbremse

sei, sei einigermaßen lächerlich, sagte Heil im ARD-"Morgenmagazin". Kein Wirtschafts- und Arbeitsminister dürfe akzeptieren, dass hier Recht und Gesetz umgangen würden. Hintergrund ist ein Vorstoß Heils, der die großen Paketdienste verpflichten soll, Sozialabgaben für ihre Subunternehmer nachzuzahlen, wenn diese beim Mindestlohn betrügen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare