Schwimmerin bricht Männerrekord

  • vonDPA
    schließen

Die australische Schwimmerin Chloe McCardel (35) hat laut britischen Medien zum 35. Mal den Ärmelkanal von England nach Frankreich durchschwommen. Sie brach damit den Männerrekord des Briten Kevin Murphy, der 34-mal erfolgreich war. Für die knapp 34 Kilometer lange Strecke brauchte sie zehn Stunden und 40 Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare