Schock-Moment für Urlauber! Ein kleines Kind balanciert haarscharf an einem Abgrund vorbei.  
+
Schock-Moment für Urlauber! Ein kleines Kind balanciert haarscharf an einem Abgrund vorbei.  

Andere Touristen schockiert

Kind (4) balanciert unbeaufsichtigt auf Hotel-Hochhaus - Video zeigt Horror-Momente

Einen Schockmoment erleben Urlauber auf Teneriffa, als sie ein kleines Kind auf einem Vorsprung eines Hochhauses balancieren sehen.

  • Schock-Moment auf Teneriffa.
  • Ein kleines Kind balancierte auf einem schmalen Vorsprung eines Hochhauses. 
  • Die Eltern waren während des gefährlichen Ausflugs unter der Dusche. 

Teneriffa – Das viral gegangene Video eines Kindes sorgt für Herzrasen: Ein kleines Mädchen balanciert über einen schmalen Vorsprung eines Hochhauses auf Teneriffa. Ein falscher Schritt und es würde zehn Meter in die Tiefe stürzen! 

Teneriffa: Kind läuft am Abgrund und stolpert 

Urlauber aus dem gegenüberliegenden Apartment-Komplex haben das Kind während des gefährlichen Balanceakts gefilmt. Das Kind klettert vorsichtig aus dem Fenster und balanciert anschließend auf der Kante entlang. Zuerst langsam, dann immer schneller.

Am Balkongeländer hält das kleine Mädchen an. Anschließend läuft sie zurück und bringt sich erneut in Lebensgefahr. Kurz bevor sie das rettende Fenster erreicht, springt sie. Und stolpert. 

Kind (4) balanciert auf schmalem Grat – während Mutter duscht 

Das Mädchen strauchelt, schafft es aber doch, sich festzuhalten. Sie gewinnt die Balance zurück und greift nach dem Fensterrahmen. Das ist gerade noch einmal gut ausgegangen! Wenige gut ging hingegen der Versuch einer jungen Touristenführerin aus, den besten Spot für ein Foto zu finden.

Die Facebook-Seite „I Love Tenerife“ hat das Video geteilt. Nach Informationen der Seite wurde es am vergangenen Wochenende in Playa Paraíso, an der Westküste von Teneriffa gefilmt. Die Tochter eines Touristen hatte das Video aufgenommen, während ihr Vater zum gegenüberliegenden Gebäude eilte, um die Eltern der Vierjährigen zu alarmieren. 

Teneriffa: Kind balanciert auf Vorsprung – heftige Facebook-Kommentare 

Unter dem Video entbrannte eine heftige Diskussion über die Vernachlässigung der Aufsichtspflicht. „Wenn man mit kleinen Kindern in den Urlaub fährt, sollte nicht ein Elternteil auf die Kinder aufpassen, während das andere duscht?“ schreibt ein Kommentator. „Ich dachte wirklich, dass das Kind fallen würde, als es gesprungen ist. Mein Herz hat für eine Sekunde ausgesetzt“, ein anderer.  

In Alabama in den USA kam es ebenfalls zu einem Drama. Dieses Foto von Joy Mills sollte eigentlich nur den ersten Schultag ihrer Tochter festhalten. Doch dann folgte der Schock. 

Ein absolutes Horror-Erlebnis ereignete sich bei einer Geburt in einem Krankenhaus in Südafrika. Der Arzt riss dem Baby den Kopf ab.

In Australien kam eine Influencerin ums Leben, weil sie am Klippenrand ein Selfie machen wollte.

marv

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare