Pollenflug-Saison beginnt früher

  • vonDPA
    schließen

Offenbach(dpa). Der bisher milde Winter führt zu einem frühen Beginn der Pollensaison - auf größere Beschwerden müssen sich Allergiker aber noch nicht einstellen. "Vereinzelt fliegen die ersten Pollen, vor allem im Südwesten, und auch im nordwestlichen Tiefland, der Kölner Bucht, dem Niederrhein bis hin zum Oberrhein", sagte Christina Endler, Pollenexpertin des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Von den Hauptallergiearten seien vor allem Hasel und Erle unterwegs. Verbreitet setze der Pollenflug aber eher allmählich ein. Das Wetter in Deutschland ist für die Jahreszeit ungewöhnlich mild und warm, heißt es beim DWD.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare