Polizeieinsatz am Checkpoint Charlie

  • vonDPA
    schließen

Berlin(dpa). Ein großer Polizeieinsatz am Checkpoint Charlie in Berlin ist gestern durch Schüsse aus einer Schreckschusspistole ausgelöst worden. Eine entsprechende Patronenhülse sei in der Nähe gefunden worden, twitterte die Polizei am Montag. Einen Raubüberfall, von dem Zeugen zunächst berichtet hatten, gab es demnach nicht.

In einem Café an der belebten Kreuzung Friedrichstraße und Kochstraße, hielt sich laut Polizei ein Mann auf, der mit den Schüssen in Verbindung gebracht wurde. Der Verdächtige habe aber niemanden bedroht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare