Niederlande warten auf Auslieferung

  • vonDPA
    schließen

Amsterdam(dpa). Der seit Langem "meistgesuchte Kriminelle" der Niederlande sitzt jetzt in Dubai in Haft und könnte bald an die Justiz in Den Haag überstellt werden. Dem 41-jährigen Ridouan T. soll wegen zahlreicher Mordaufträge und Drogenschmuggel im großen Stil der Prozess gemacht werden, wie die Zeitung "de Volkskrant" berichtete.

Der in Marokko geborene T. war Sonntagnacht von der Polizei der Vereinigten Arabischen Emirate in Dubai festgenommen worden, die dabei mit der niederländischen kooperierte. T. war 1980 mit seinen Eltern in die Niederlande gekommen. 2018 setzte die dortige Polizei ihn die Spitze der Liste der meistgesuchten Tatverdächtigen des Landes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare