Millionenraub aus französischem Schloss

  • vonDPA
    schließen

Paris (dpa). Bei einem Überfall im Barockschloss Vaux-le-Vicomte südlich von Paris haben Unbekannte eine Beute im Schätzwert von etwa zwei Millionen Euro gemacht. Wie die Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag unter Berufung auf Ermittler berichtete, wurden die Eigentümer des riesigen Gebäudes in der Nacht gefesselt, blieben aber unverletzt. Details zu der Beute wurden zunächst nicht bekannt. Das Schloss liegt rund 50 Kilometer von Paris entfernt. Es gilt als Meisterwerk der Barockbaukunst und als ein Vorbild für das Königsschloss von Versailles.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare