Erstmals ausgestrahlt wurde "Der Kommissar und das Meer - Für immer dein" im Jahr 2016.
+
Erstmals ausgestrahlt wurde "Der Kommissar und das Meer - Für immer dein" im Jahr 2016.

Fernsehen

"Der Kommissar und das Meer": Handlung, Schauspieler, Drehort, Reihe von "Für immer dein" im ZDF

  • Florian Dörr
    VonFlorian Dörr
    schließen

Mit "Der Kommissar und das Meer - Für immer dein" zeigt das ZDF am Mittwoch einen Krimi um 20.15 Uhr. Infos zu Handlung, Schauspielern, Drehort und Reihe im Überblick.

"Der Kommissar und das Meer": Handlung von "Für immer dein" im ZDF

Gerade hatte Mats Levander die freudige Nachricht verkündet: Mit seiner Freundin Sanna hat er sich verlobt. Ein großes Thema auf der Neujahrsparty seiner Eltern Martin (Mikael Birkkjaer) und Kerstin Levander (Angela Kovacs). Auch Kommissar Robert Anders (Walter Sittler) und Emma Winarve (Frida Hallgren) waren dabei. Doch nun ist das junge Paar, Mats und Sanna, tot! War es ein Raubüberfall mit schlimmem Ausgang? Eher nicht: Nicht jeder war von der Verlobung begeistert. Kurios: Zwei Jahre zuvor wurde an selber Stelle bereits ein Mord begangen. Und: Welche Rolle spielt eigentlich Andy Torwald (Henrik Lundström), ein Verehrer von Sanna, in der Geschichte? 

"Der Kommissar und das Meer": Schauspieler von "Für immer dein" im ZDF

Walter Sittler gibt seit 2007 den Ermittler Robert Anders in "Der Kommissar und das Meer" im ZDF. „Für immer dein“ war der 21. Fall des Schauspielers, der in Chicago geboren wurde. Einem größeren Publikum wurde Sittler in den 1990er Jahren bekannt, als er eine feste Rolle in "Nikola" ergattern konnte. Hier, auf RTL, verkörperte er den Dr. Robert Schmidt – Chef, Vermieter und Nachbar der titelgebenden Hauptperson. Die Rechtsmedizinerin Ewa Svensson wird in "Der Kommissar und das Meer" von Inger Nilsson gespielt. In Schweden, ihrer Heimat, ist ihr Name ein großer. Denn: Zwischen 1969 und 1970 spielte sie die Pippi Langstrumpf in den Verfilmungen der Romanreihe von Astrid Lindgren. Weitere Schauspieler in "Der Kommissar und das Meer - Für immer dein" im Überblick: 

"Der Kommissar und das Meer": Drehort von "Für immer dein" im ZDF

Seit 2007 läuft "Der Kommissar und das Meer" im ZDF. Zwei Jahre später begann die Ausstrahlung in anderen Ländern. Schweden vorneweg. Die Gemeinschaftsproduktion von deutschen und schwedischen Filmemachern wird mehrsprachig gedreht. Drehort sind Hamburg und Schweden. Genauer: Gotland, eine Insel vor dem schwedischen Festland. 

"Der Kommissar und das Meer": Reihe von "Für immer dein" im ZDF

Wer ist eigentlich dieser Ermittler Robert Anders (Walter Sittler) aus "Der Kommissar und das Meer" im ZDF? Eigentlich stammt er aus Deutschland, lebt inzwischen auf Gotland. In seinem Privatleben geht es ordentlich rund: Ehefrau Line Anders (Paprika Steen) hat die Familie samt der Kinder verlassen. Stattdessen ist die Lehrerin Emma Winarve (Frida Hallgren) in das Leben des Kommissars eingetreten. Sie haben eine Affäre. Die Idee hinter "Der Kommissar und das Meer" basiert auf einer Romanreihe. Dort, in den Krimis von Mari Jungstedt, heißt der Ermittler Anders Knutas. Mit Deutschland hat er nichts zu tun. Die Filmreihe dagegen ist eine Gemeinschaftsproduktion aus Schweden und Deutschland. Entsprechend auch die Verbindung Robert Anders‘ in beide Länder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare